Technische Universität München

Headerimage

Zeichnung

Foto

Slogan

Personalrat
Hauptdienststelle

TU München
Barer Str. 21
80333 München

Tel.  +49.89.289-22277
Fax. +49.89.289-22088

personalrat@zv.tum.de
www.prm.tum.de

Neueste PR-Nachrichten

  • Nachwirkung - § 4 Abs. 5 Tarifvertragsgesetz

    Tritt ein Tarifvertrag durch Kündigung oder durch Ablauf der vereinbarten Geltungsdauer (Laufzeit) außer Kraft, ohne dass sich unmittelbar ein neuer Tarifvertrag anschließt, gelten die darin enthaltenen Tarifvorschriften für die zum Beendigungszeitpunkt bereits beschäftigten Arbeitnehmer weiter, deren Tarifbindung vor Ablauf des Tarifvertrags entstanden ist oder wenn sie im Nachwirkungszeitraum Gewerkschaftsmitglied werden. Die zwingende Wirkung des Tarifvertrags entfällt, so dass andere freiwillige Abmachungen getroffen werden können. Dies gilt bis Neuabschluss eines Tarifvertrags. Für Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnis im Nachwirkungs-Zeitraum neu begründet wird, gilt der nachwirkende Tarifvertrag nicht. Mit Neueingestellten kann vom Tarifvertrag abweichendes vereinbart werden. Die Nachwirkung kraft Tarifvertragsgesetz erfasst ausschließlich Tarifverträge.